footballnet
Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Bundesliga, 31. Sp.
Copa del Rey
Ligue 1
Premier League
Primera División
Serie A
Super League
vs
Live
Primera División
Eibar
Getafe
13:00
vs
Live
Premier League
West Brom
Liverpool
13:30
vs
Live
Serie A
SPAL
AS Rom
15:00
vs
Live
Bundesliga, 31. Sp.
Stuttgart
Bremen
15:30
vs
Live
Bundesliga, 31. Sp.
RB Leipzig
Hoffenheim
15:30
vs
Live
Bundesliga, 31. Sp.
Hannover
FC Bayern
15:30
vs
Live
Bundesliga, 31. Sp.
Hamburg
Freiburg
15:30
vs
Live
Bundesliga, 31. Sp.
Frankfurt
Hertha BSC
15:30
Live
Bundesliga, 31. Sp.
Konferenz
 
15:30
vs
Live
Premier League
Chelsea
Huddersfield
16:00
vs
Live
Premier League
Watford
Crystal Palace
16:00
vs
Live
Primera División
Celta Vigo
Valencia
16:15
vs
Live
Ligue 1
Marseille
Lille
17:00
vs
Live
Serie A
Sassuolo
Florenz
18:00
vs
Live
Bundesliga, 31. Sp.
Dortmund
Leverkusen
18:30
vs
Live
Premier League
Bournemth
Man United
18:30
vs
Live
Super League
GC
Lugano
19:00
vs
Live
Super League
St. Gallen
Thun
19:00
vs
Live
Ligue 1
Amiens
Strasbourg
20:00
vs
Live
Ligue 1
Guingamp
Monaco
20:00
vs
Live
Serie A
AC Mailand
Benevento
20:45
vs
Live
Copa del Rey
FC Sevilla
Barcelona
21:30
Schriftgröße: 
Neymar: ''Der Fussballgott hat uns geholfen''

Das dramatische Champions-League-Rückspiel zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain (6:1) beherrscht auch fast zwei Wochen danach noch die Schlagzeilen. Für Superstar Neymar ist die Begegnung immer noch allgegenwärtig.

"Wir denken noch oft daran, was an diesem Abend passierte", sagte der Brasilianer am Rande eines Sponsorenevents. "Es war eine wunderbare und historische Nacht. Wir brauchten ein Wunder, um noch weiterzukommen, und der Fussballgott hat uns eines gegeben."

Nach Spielende dauerte es noch lange an, bis die Spieler ihre Emotionen wieder im Griff hatten. "In dieser Nacht haben wir sehr lange in der Umkleide gefeiert und es war sehr emotional. Ich konnte nicht nach Hause gehen, ohne mit meiner Familie und mit meinen Freunden zu feiern", erklärte Neymar weiter.

Zusätzlich beantwortete er noch Fragen zu seiner Zukunft. Auf die Möglichkeit eines Wechsels in die Premier League angesprochen, antwortete er: "Es ist eine Liga, die mich reizt. Ich mag den Spielstil dort. Du hast mit Mannschaften wie Manchester United, Chelsea, Arsenal und Liverpool immer viele Teams, die um den Titel spielen", so Neymar. "Und du hast einige Top-Trainer dort. Also wer weiss" Ich könnte mir vorstellen, dort zu spielen."

Neymar wechselte im Sommer 2013 vom FC Santos zu den Katalanen und hat noch Vertrag bis 2021.

Artikel drucken
|
Top News Ticker
22:54  14.04. Gianluigi Buffon bereut Schiri-Beschimpfung nicht: ''Würde es wieder so sagen''
15:39  13.04. Sergio Ramos wird nicht von UEFA gesperrt
21:10  04.04. Liverpool-Fans attackieren Manchester Teambus
14:00  04.04. Ibrahimovic über CR7-Traumtor: ''Sollte es mal aus 40 Metern probieren''
20:28  03.04. Bayern müssen auf David Alaba verzichten
  alle Top News des Tages  
SPORTAL HD 24/7
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys
DATA CENTER
Live-Ticker
Fussball: Primera División
SD Eibar - FC Getafe 13:00
Fussball: Premier League
West Bromwich Albion - FC Liverpool 13:30
Fussball: Serie A
SPAL Ferrara - AS Rom 15:00
Fussball: Bundesliga, 31. Spielt.
VfB Stuttgart - Werder Bremen 15:30
RB Leipzig - 1899 Hoffenheim 15:30
Hannover 96 - Bayern München 15:30
Hamburger SV - SC Freiburg 15:30
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC 15:30
Die Konferenz 15:30
Fussball: Premier League
FC Chelsea - Huddersfield Town 16:00
FC Watford - Crystal Palace 16:00
Fussball: Primera División
Celta Vigo - FC Valencia 16:15
Fussball: Ligue 1
Olympique Marseille - Lille OSC 17:00
Fussball: Serie A
US Sassuolo - AC Florenz 18:00
Fussball: Bundesliga, 31. Spielt.
Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 18:30
Fussball: Premier League
AFC Bournemouth - Manchester United 18:30
Fussball: Super League
Grasshoppers - FC Lugano 19:00
FC St. Gallen - FC Thun 19:00
Fussball: Ligue 1
Amiens SC - RC Strasbourg 20:00
EA Guingamp - AS Monaco 20:00
Fussball: Serie A
AC Mailand - Benevento Calcio 20:45
Fussball: Copa del Rey
FC Sevilla - FC Barcelona 21:30