footballnet
Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Bundesliga, 24. Sp.
Ligue 1
Premier League
Primera División
Serie A
Super League
vs
Live
Serie A
Sassuolo
Lazio
Live
vs
Live
Serie A
Sampdoria
Udinese
Live
vs
Live
Serie A
Verona
FC Turin
Live
vs
Live
Serie A
Florenz
Chievo
Live
vs
Live
Ligue 1
Bordeaux
Nizza
Live
vs
Live
Premier League
Man United
Chelsea
Live
vs
Live
Bundesliga, 24. Sp.
Leverkusen
Schalke
Live
vs
Live
Super League
GC
Zürich
Live
vs
Live
Super League
St. Gallen
Lugano
Live
vs
Live
Super League
Luzern
Thun
Live
vs
Live
Primera División
Bilbao
Malaga
Live
vs
Live
Primera División
Villarreal
Getafe
vs
Live
Serie A
Crotone
SPAL
vs
Live
Premier League
Cr. Palace
Tottenham
vs
Live
Ligue 1
Lyon
St.Etienne
17:00
vs
Live
Bundesliga, 24. Sp.
RB Leipzig
1. FC Köln
18:00
vs
Live
Serie A
Juventus
Bergamo
18:00
vs
Live
Primera División
Valencia
Sociedad
18:30
vs
Live
Serie A
AS Rom
AC Mailand
20:45
vs
Live
Primera División
FC Sevilla
Atletico
20:45
vs
Live
Ligue 1
Paris SG
Marseille
21:00
Schriftgröße: 
Hütter: ''Man spürt überall die Aufbruchsstimmung''

Hütter: ''Man spürt überall die Aufbruchsstimmung''
Adi Hütter verzaubert mit den Young Boys Bern momentan die Schweiz. Nach drei Runden hat YB neun Punkte am Konto, dazu hat die Hütter-Elf noch kein Gegentor kassiert. In der Champions-League-Qualifikation schalteten die Hauptstädter sensationell Dynamo Kiew aus, obwohl das Hinspiel bereits 1:3 verloren wurde.

"Die Berner sehnen sich danach, endlich wieder einmal über einen Titel jubeln zu können. Man spürt überall die Aufbruchsstimmung", sagt Hütter gegenüber den Salzburger Nachrichten. "Jetzt ist es wichtig, dass wir an der Spitze dabei bleiben. In den vergangenen Jahren zog Basel gleich davon und damit war der Titel eigentlich schon nach kurzer Zeit vergeben."

Hütter fühlt sich in Bern wohl

Der ehemalige Salzburg-Meistermacher hat bei den Schweizern noch einen Vertrag bis zum Saisonende. Verhandlungen über eine Verlängerung seines Arbeitspapiers dürften wohl bald zum Thema werden. Hütter betont auch, sich in Bern wohlzufühlen. Gleichzeitig meint er aber: "Einmal als Trainer in Deutschland zu arbeiten, wäre schon ein Wunsch von mir."

Die Gelegenheit dazu hatte der 47-Jährige erst vor ein paar Monaten. Ingolstadt hätte ihn gerne für den Abstiegskampf verpflichtet. Hütter sagte jedoch ab. Grundsätzlich wolle er seine Verträge immer erfüllen, meint der Erfolgs-Trainer.

Artikel drucken
|
SPORTAL HD 24/7
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys
DATA CENTER
Live-Ticker
Fussball: Serie A
US Sassuolo - Lazio Rom
Sampdoria Genua - Udinese Calcio
Hellas Verona - FC Turin
AC Florenz - AC Chievo
Fussball: Ligue 1
Girondins Bordeaux - OGC Nizza
Fussball: Premier League
Manchester United - FC Chelsea
Fussball: Bundesliga, 24. Spielt.
Bayer Leverkusen - FC Schalke 04
Fussball: Super League
Grasshoppers - FC Zürich
FC St. Gallen - FC Lugano
FC Luzern - FC Thun
Fussball: Primera División
Athletic Club - FC Malaga
FC Villarreal - FC Getafe Beendet
Fussball: Serie A
FC Crotone - SPAL Ferrara Beendet
Fussball: Premier League
Crystal Palace - Tottenham Hotspur Beendet
Fussball: Ligue 1
Olympique Lyon - AS St.-Etienne 17:00
Fussball: Bundesliga, 24. Spielt.
RB Leipzig - 1. FC Köln 18:00
Fussball: Serie A
Juventus Turin - Atalanta Bergamo 18:00
Fussball: Primera División
FC Valencia - Real Sociedad 18:30
Fussball: Serie A
AS Rom - AC Mailand 20:45
Fussball: Primera División
FC Sevilla - Atletico Madrid 20:45
Fussball: Ligue 1
Paris St.-Germain - Olympique Marseille 21:00