footballnet
Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Super League
vs
Live
Super League
GC
Zürich
vs
Live
Super League
Thun
Sion
vs
Live
Super League
Luzern
Lugano
Schriftgröße: 
PSG legt vor - Monaco antwortet kühl

PSG legt vor - Monaco antwortet kühl
Unverändertes Bild - auch am 36. Spieltag der Ligue 1. Nachdem Paris Saint-Germain bereits am Spätnachmittag mit einem Schützenfest gegen Bastia vorgelegt hatte, fand Monaco am Abend in Nancy die richtige Antwort.

AS Nancy - AS Monaco 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Badila (3./ET), 0:2 Silva (40.), 0:3 Mbappe (86.)

Mal wieder kein Unentschieden zwischen Nancy und Monaco. Das letzte Remis in der Liga liegt bereits elf Jahre zurück (Mai 2006). Seitdem gewann Monaco sieben und Nancy fünf Spiele. Wenn Monaco zu Gast in Nancy ist, hat der Gastgeber wenig zu feiern: Acht der letzten elf Heimspiele gegen die Monegassen gingen verloren.

Der AS Monaco ist seit 17 Ligaspielen ungeschlagen. Mit 15 Siegen und zwei Unentschieden ist das Saison-Rekord in der Ligue 1. Auch dass die letzten neun Spiele am Stück gewonnen wurden ist Liga-Spitze.

Die Monegassen haben ausserdem einen Ur-Alt-Rekord eingestellt: In den letzten 29 Ligaspielen zappelte der Ball immer mindestens einmal im Tor - das schaffte zuletzt der RC Paris in der Saison 1956/57.

AS St. Etienne - Girodins Bordeaux 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 Ounas (42./FE), 1:1 Beric (45.), 1:2 Laborde (50.), 2:2 Pajot (64.)

Rote Karte: Pallois (90.+1/Bordeaux)

Erlebe die Ligue 1 Live und auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat

FC Lorient - SCO Angers 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Philippoteaux (63.), 1:1 Manceau (72.)

OSC Lille - FC Metz 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Mandjeck (37.), 0:2 Cohade (55.)

EA Guingamp - FCO Dijon 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 Briand (4.), 2:0 Salibur (55.), 3:0 Salibur (59./FE), 4:0 Briand (64.)

FC Toulouse - SM Caen 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Santini (58.)

Paris St. Germain - SC Bastia 5:0 (2:0)

Tore: 1:0 Lucas (32.), 2:0 Verratti (35.), 3:0 Cavani (76.), 4:0 Lo Celso (82.), 5:0 Cavani (89.)

Bes. Vorkomnisse: Cavani scheitert per Elfmeter (78./PSG)

Der SC Bastia liegt den Parisern einfach. PSG gewann zwölf der letzten 13 Aufeinandertreffen in der Ligue 1. PSG baut mit dem Erfolg eine beeindruckende Serie aus: Seit insgesamt 22 Heimspielen sind die Hauptstädter ungeschlagen - insgesamt gab es in dieser Zeit 17 Siege und fünf Unentschieden. Im starken Kontrast dazu steht Bastias Auswärtsschwäche: Lediglich zwei der vergangenen 17 Spiele auf fremden Grund konnten gewonnen werden.

Bastia stellt auswärts zudem die schlechteste Abwehr der Ligue 1. In den letzten 17 Auswärtsspielen schafften sie es nie, zu Null zu spielen. Edinson Cavani ist Bastia-Experte. Trotz des verschossenen Elfers war er in den letzten vier Spielen gegen Bastia an sechs Toren beteiligt. Fünf hat er erzielt, eins vorbereitet.

Artikel drucken
|
SPORTAL HD 24/7
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys
DATA CENTER
Live-Ticker